Home Dienstleistung Aktuelles Galerie Blog Über Kontakt
© myspirit 2018
Wie wirkt die Gesellschaft auf mich? Die meisten Menschen denken darüber nach, was die anderen Menschen über sie denken.“ Sean Connery Das größte Gefängnis für den Mensch ist, Angst zu haben: Was denken die Anderen über mich? Was werden meine Eltern sagen, dass ich diesen Beruf ausgewählt habe? Was werden meine Arbeitskollegen sagen falls sie mich in dieser Bar sehen würden? Was denken die Passanten, wenn sie mich bei lauten Singen hören? Die Gesellschaft ist eine Macht, die niemandem erlaubt, seine eigenen Wege zu gehen: „Du bist entweder mit uns, oder du existierst nicht für uns!“ Sie gibt dir gut zu spüren, anders als die anderen zu sein. Sie diktiert dir soziale Normen, bestimmt was erlaubt ist und was nicht, was moralisch ist und was unmoralisch, was möglich ist und was unmöglich. Wenn du im Bereich der öffentlichen Wahrnehmung lebst, wenn du den Anderen gleichst, wenn es keine Unterschiede zwischen dir und den Anderen gibt, dann lassen dich alle in Ruhe Die Gedanken wie: „Was würden die Anderen über mich denken?“, vernichten Dein Wesen, sie zerstören Dein Dasein. Hör auf zu beachten was die Anderen über dich denken. Die Hauptsache ist, was du selber von dir denkst. Ziehe deine Maske aus und sei Du selbst. Man darf sich die eigene Laune nicht von anderen beeinflussen lassen Das Fazit ist: Sei dir selber treu, hab deine eigene Meinung und respektiere die Meinungen anderer.